Narbentherapie2018-09-20T12:35:46+00:00

Narbentherapie

Behandlungswürdige Narben

Die heutige Medizin macht sich in vielen Teilbereichen erfolgreich die Funktion des Low-Level-Lasers zu Nutze. Studien und die klinische Routine belegen die Wirksamkeit der Lasertherapie. 

Um die Funktionsweise im Ganzen zu verstehen, sind gute Kenntnisse im Bereich der Physik von Vorteil. Sie stellen sich vor, dass der Laserstrahl ein Energielieferant für die Zelle ist, wie es z.b der Kaffee für viele Menschen am Morgen ist. Die Zelle bekommt ca. 150 % mehr Energie und erfüllt somit ihre eigene Aufgabe schneller. Haarzellen wachsen schneller, Hautzellen erneuern sich schneller und Fresszellen für die Wundheilung arbeiten nach einem Infekt schneller.

Zusammenfassend werden folgende Wirkungen beobachtet:

  • Stimulation der natürlich biologischen Eigenschaft der Zelle
  • Beschleunigung der Wundheilung, vor allem im Anfangsstadium
  • Ästhetischere Narben

Ein weiteres Behandlungsfeld des Lasers ist die Akupunktur.

Vorteile der Laserakupunktur gegenüber der Nadelakupunktur:

  • kein Einstichschmerz
  • Punkte, deren Behandlung mit der Nadel zu schmerzhaft sind, werden bestrahlt
  • bessere Erfolge bei Kindern
  • keine Infektionsgefahr
  • spezielle Indikationen z.B. Trigeminusneuralgie